INT69 UY Diagnose

Artikel-Nr.: 22 A 635 S022, 31 A 635 S022

Downloads

Deutsch
INT69 UY Diagnose

Produktdetails

Anwendung Elektrische Maschinen
Versorgungsspannung AC 24-240V
Zulässige Umgebungstemperatur -30...+70°C
Temperaturmesskreis: Art 1-2 AMS Sensoren in Serie alternativ 1-9 PTC Sensoren nach DIN 44081, DIN 44082 in Serie
Temperaturmesskreis: R_25, ges <1,8kΩ
Temperaturmesskreis: R_auslösen, statisch 4,5kΩ ±20%
Temperaturmesskreis: R_rückstellen 2,75kΩ ±20%
Temperaturmesskreis: Max. Länge Anschlussleitung 10m
Phasenüberwachung: Phasenfoge Ca. 1s nach Zuschalten des Netzes für 5s aktiv
Phasenüberwachung: Phasenasymmetrie Ca. 1s nach Zuschalten des Netzes aktiv
Phasenüberwachung: Grenzwert Abschaltung Asymmetrie 8% ±3%
Phasenüberwachung: Auslöseverzögerungszeit Ca. 8s
Phasenüberwachung: Grenzwert Abschaltung Ausfall 25% ±3%
Wiedereinschaltverzögerung: Temperaturmesskreis Unverzögert
Wiedereinschaltverzögerung: Falsche Phasenfolge Verriegelt
Wiedereinschaltverzögerung: Phasenausfall 5min ±1min
Wiedereinschaltverzögerung: Phasenasymmetrie 5min ±1min
Wiedereinschaltverzögerung: Unterspannung 5min ±1min
Wiedereinschaltverzögerung: Überspannung 5min ±1min
Rücksetzung der Verrigelung oder Wiedereinschaltverzögerung Netzreset >5s oder Reset über Taster nur möglich, wenn kein Fehler mehr vorliegt
Relais: Kontakt AC 240V 2,5A C300Mind. AC/DC 24V 20mA
Relais: mechanische Lebensdauer Ca. 1 Mio. Schaltspiele
Schnittstelle Diagnose Port (DP)
Schutzart nach EN 60529 IP00
Anschlussart 6,3mm Flachstecker (L1-L3, L und N), Push-In Federklemmen, 0,25-0,75mm2
Gehäusematerial PA glasfaserverstärkt
Befestigung Schraubbefestigung
Abmessungen Siehe Maße in mm
Gewicht Ca. 200g
Prüfgrundlagen EN 61000-6-2, EN 61000-6-3EN 61010-1 Überspannungskategorie IIVerschmutzungsgrad 2
Zulassung UL File Nr. E75899 cURus
Netzspannungsüberwachung: Überwachungsbereich AC 50/60Hz, 380-400V
Netzspannungsüberwachung: Genauigkeit ±15% vom Überwachungsbereich
Netzspannungsüberwachung: Unterspannungsgrenze 1 285V
Netzspannungsüberwachung: Unterspannungsgrenze 2 266V
Netzspannungsüberwachung: Überspannungsgrenze 1 460V
Netzspannungsüberwachung: Überspannungsgrenze 2 480V
Netzspannungsüberwachung: Auslöseverzögerungszeit 1 Ca. 60s
Netzspannungsüberwachung: Auslöseverzögerungszeit 2 Ca. 1s

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung.

Akzeptieren