Luftstromsensoren

Ob in gewerblich oder in industriell genutzten Hallen und Gebäuden oder in Wohnhäusern: auf die richtige Abluft und Zuluft kommt es an. Denn nur, wenn verunreinigte Luft abgesaugt und zeitgleich durch Frischluft ersetzt wird, entsteht ein optimales Klima zum Leben oder Arbeiten.

Unsere Lösungen im Bereich der Luftstromtechnik umfassen Luftstromwächter und (lineare) Strömungssonden. Der neue Luftstromwächter INT511 zeichnet sich durch die hohe Beständigkeit der Sensorspitze gegen Verschmutzung und Reinigungsmitteln sowie die richtungsunabhängige Installation aus und ist damit besonders anwenderfreundlich.
 

Luftstromwächter INT511

Der KRIWAN INT511 Luftstromwächter überwacht die Geschwindigkeit von Luftströmen mit dem kalorimetrischen Messprinzip. Der Sensor arbeitet temperaturkompensiert. Der Schaltpunkt kann innerhalb des Überwachungsbereiches
durch den eingebauten Potentiometer eingestellt/ausgewählt werden.

Strömungssonde INT510

Die KRIWAN Strömungssonde INT510 überwacht die Strömungsgeschwindigkeit von Luft im Mediumtemperaturbereich von -5...+60°C. mit dem kalorimetrischen Messprinzip. Die Strömungssonde ist temperaturkompensiert.

Lineare Strömungssonde INT512

Die KRIWAN lineare Strömungssonde INT512 erfasst die Luftstromgeschwindigkeit und gibt ein analoges, temperaturkompensiertes und lineares DC 0...10V Signal zur Weiterverarbeitung aus.

Vorteile KRIWAN Luftstromsensoren

Keine Kompromisse bei der Qualität

Das KRIWAN Strömungslabor

Mehr erfahren

Luftstromwächter INT511

Die neue Generation des INT511 Luftstromwächters stellt eine konsequente Weiterentwicklung des Vorgängermodells dar und komplettiert das Produktportfolio der KRIWAN Industrie-Elektronik im Bereich Luftstromsensorik. Durch die hohen Anforderungen, die KRIWAN an seine Produkte stellt, ist ein herausragender Luftstromsensor entstanden. Dieser besticht vor allem durch seine hohe Beständigkeit gegenüber Umweltbedingungen. Zusätzlich ist der INT511 flexibel einsetzbar. Sowohl eine richtungsunabhängige Installation als auch eine individuelle Einstellung der Anlaufüberbrückung und des Abschaltwertes ist möglich.

Anwendung

Der neue KRIWAN Luftstromwächter wird zur Luftstromüberwachung in der Gebäudetechnik eingesetzt, z.B. zur Überwachung von:

  • Filtern
  • Ventilatoren
  • Zu- / Abluft
  • Elektrolufterhitzern
  • Abzügen von Großküchen
  • Stellklappen

Vorteile

Hohe Beständigkeit gegenüber Umweltbedingungen

  • Umgebungstemperatur: -20...+60°C
  • Bis zu 95% relative Feuchte
  • Strömungsgeschwindigkeiten bis zu 35 m/s
  • Hohe Beständigkeit gegenüber Staub und Wasser (IP65)
  • Beständigkeit z. b. gegen Wasserstoffperoxid

Flexibel Einsetzbar

  • Richtungsunabhängige Messung
  • Justierbare Einbautiefe
  • Einstellbarer Grenzwert innerhalb des Überwachungsbereichs von 0,2-10m/s (Potentiometer)
  • Einstellbare Anlaufüberbrückung von 1-3min (Potentiometer)

Einfache Installation

  • Richtungsunabhängige Installation
  • Push-In Federklemmen

Stand-alone Solution

  • Es wird keine zusätzliche Auswerteelektronik benötigt
  • All-In One

Einsicht in den Status des INT511 via Duo-LED

  • Anzeige des Betriebszustands
  • Ermöglicht eine schnelle und einfache Fehleranalyse

 

Technische Eigenschaften

Bezeichnung INT511 Luftstromwächter INT511 Luftstromwächter
Artikelnummer 20N842S021 22N842S021
Versorgungsspannung AC/DC 50/60 Hz 24 V ±10 % 2 VA AC 50/60 Hz 115-230 V ±10 % 3 VA
Einstellbarer Grenzwert im Überwachungsbereich (VL) 0,2-10m/s
Wiedereinschaltverzögerung 2min

Schalthysterese

0,2 m/s - 0,9 m/s

1,0 m/s-10m/s

 

± 0,1 m/s

± 0,3 m/s

Festigkeit Für Strömungsgeschwindigkeiten bis zu 35 m/s
Schutzklasse IP65
Einbaulage Unabhängig von der Strömungsrichtung

Lineare Strömungssonde INT512

Die KRIWAN INT512 Lineare Strömungssonde erfasst Luftstromgeschwindigkeiten mittels des kalorimetrischen Messprinzips, sie arbeitet dabei temperaturkompensiert. Das lineare Ausgangssignal verhält sich proportional zur Luftströmung und kann bauseitig zur Luftstromregelung in Controllern, in der Gebäudetechnik oder zur Anzeige verwendet werden.

Anwendung

Die KRIWAN lineare Strömungssonde INT512 arbeitet nach dem kalorimetrischen Messprinzip und erfasst Luftstromgeschwindigkeiten von 0,2...1m/s bzw. 0,2...10m/s. Am Ausgang steht eine analoge Spannung
von DC 0...10V, bezogen auf L-, zur Verfügung. Dieses lineare Signal ist geeignet zur Weiterverarbeitung in Grenzwertschaltrelais, Reglern, Anzeigeinstrumenten und in DDC/ZLT-Anlagen.

Technische Eigenschaften

Bezeichnung INT512 lineare Strömungssonde INT512 lineare Strömungssonde INT512 lineare Strömungssonde INT512 lineare Strömungssonde
Artikelnummer 13N137S40 13N138S40 13N139 13N140
Erfassungsbereich 0,2...1m/s 0,2...10m/s 0,2-1m/s 0,2-10m/s
Versorgungsspannung DC 24V ±20% DC 24V ±20% max. 50mA
Ausgangsspannung DC 0...10V, begrenzt auf 10,5V DC 4-20mA, begrenzt auf 20,7mA
Genauigkeit (ϑU 5...45°C und 1013hPa)
- für Erfassungsbereich 0,2...1m/s
- für Erfassungsbereich 0,2...10m/s
±(0,03m/s +5% vom MW)
±(0,3m/s +5% vom MW)
Festigkeit Für Luftstromgeschwindigkeiten von max. 35m/s
Einbaulage der Sonde Pfeil in Strömungsrichtung
Schutzklasse IP20

Strömungssonde INT510

Die KRIWAN Strömungssonde INT510 überwacht die Strömungsgeschwindigkeit von Luft im Mediumtemperaturbereich von -5...+60°C. mit dem kalorimetrischen Messprinzip. Die Strömungssonde ist temperaturkompensiert.

Anwendung

Die KRIWAN INT510 Strömungssonde überwacht nach dem kalorimetrischen Prinzip Luftstromgeschwindigkeiten im Bereich 0,2...1 oder 0,2...10m/s. Am Ausgang steht eine äquivalente, analoge Spannung von DC 0...10V, bezogen auf L-, zur Verfügung. Dieses Signal ist geeignet zur Weiterverarbeitung in Grenzwertschaltrelais, Reglern, Anzeige-Instrumenten und DDC/ZLT-Analge usw. 

Technische Eigenschaften

Bezeichnung INT510 Strömungssonde INT510 Strömungssonde
Artikelnummer 13N135S40

13N136S40

Überwachungsbereich 0,2...1m/s 0,2...10m/s
Versorgungsspannung DC 24V ±20%
Ausgangsspannung DC 0...10V, begrenzt auf 10,5V
Minimaler Lastwiderstand 10kΩ
Genauigkeit (ϑU 5...45°C und 1013hPa)
- für Erfassungsbereich 0,2...1m/s
- für Erfassungsbereich 0,2...10m/s

 

±(0,03m/s +5% vom MW)
±(0,3m/s +5% vom MW)

Max. zul. Luftstromgeschwindigkeit 35m/s
Einbaulage der Sonde Pfeil in Strömungsrichtung
Schutzklasse IP20

 

Luftsstromwächter INT530 für Strömungssonde INT510

Der Luftstromwächter überprüft in Verbindung mit der INT510 Strömungssonde kontinuierlich die Luftströmung. Bei Grenzwertverletzung fällt das eingebaute Relais ab. Es erfolgt eine akustische Störmeldung über den eingebauten, quittierbaren Signalgeber und eine optische Störmeldung durch die Anzeige.

Anwendung

Der INT530 wird als komfortabler Luftstromwächter zur Überwachung von Luftströmen wie z.B. bei Klappenstellantrieben in der Lüftungstechnik von Krankenhäusern oder auch in Reinraumanlagen eingesetzt. Die Überwachung erfolgt auf einen einstellbaren oberen und unteren Grenzwert, somit sind auch Anwendungen in Zytostatika-Anlagen möglich. Für die Anbindung an die Gebäudeleittechnik steht entweder der Strom- bzw. Spannungsausgang mit Einheitssignal und eine optional erhältliche LON-Schnittstelle zur Verfügung.

Vorteile

  • Grenzwerte oben und unten
  • Getrennte Tag- und Nachtsollwerte
  • Anlaufüberbrückung
  • Alarmverzögerung
  • Digitale Anzeige der Luftstromgeschwindigkeit in m/s
  • Akustischer Signalgeber deaktivierbar
  • Filterfaktor einstellbar
  • Arbeits- oder Ruhestromprinzip
  • Einfache 2-Tasten Bedienung
  • Passwortschutz möglich
  • Fehlerdiagnose
  • Sensorabgleich

Technische Eigenschaften

Bezeichnung INT530 Luftstromwächter für Strömungssonde INT510
Artikelnummer 20N340
Versorgungsspannung AC/DC 50/60Hz 24V ±10 % 3VA
Einstellbarer Grenzwert im Überwachungsbereich (wahlweise)

0,20...1,00m/s

0,2...10,0m/s

Analogeingang 0...10V

- Eingangswiderstand

-Genauigkeit

 

ca. 150kΩ

± 1% vom Endwert

Analogausgang (linear)

 

- Genauigkeit

0/4...20mA, Bürde ≤500 Ω, aktiv

0...10V, R≥ 10kΩ, aktiv

± 1,5% vom Endwert

Schutzart

Front: IP65

Gehäuse: IP20

 

Application Sheet

Luftstromüberwachung für Abluftanlagen

Mehr erfahren

Application Sheet

Luftstromüberwachung für Zuluftanlagen

Mehr erfahren

Application Sheet

Luftstromüberwachung für Medizin und Pharmazie

Mehr erfahren

Sie haben weitere Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne!