Schutzsysteme für Elektromotoren

KRIWAN Branchenlösungen für Elektromotoren

Nicht nur im Bereich der individuellen Mobilität spielen Elektromotoren heute eine zentrale Rolle: auch in der Industrie kommen Sie in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz, von der Förderung auf Produktionsstraßen bis hin zum Antrieb großer Maschinen.


Mit modernen Schutzsystemen sorgt KRIWAN dafür, dass sie zuverlässig arbeiten und ihre Kraft optimal entfalten – damit Sie in der Produktion oder auf der Straße sicher vorankommen.

Beispielprodukte

Temperatursensoren

Immer cool bleiben: Mit unseren Temperatursensoren wird ein Heißlaufen des Elektromotors nahezu ausgeschlossen.

Mehr erfahren

Motorschutz und Auslösegeräte

Alles im Blick: unsere Diagnose- und Schutzgeräte überwachen die Temperatur im Motor und schalten ihn bei Bedarf ab.

Mehr erfahren

„OHNE SENSOREN KEIN MOTORSCHUTZ“

Volker Wassermann I Produktionsoptimierung

KRIWAN Lösungen für Elektromotoren

Beste Verbindungen genießen

Es ist nicht nur wichtig, Messdaten zuverlässig zu erheben, die Daten müssen auch schnell und einfach weitergeleitet, ausgewertet und abgebildet werden. Damit dies gelingt, sorgt KRIWAN Connectivity dafür, dass die Sensorik und die Diagnose- und Schutzgeräte in den Elektromotoren bestens miteinander und mit dem Gesamtsystem verbunden sind.

Ob am stationären Rechner oder auf mobilen Endgeräten: bündeln Sie alle Daten und werten Sie sie ganz einfach aus, damit Sie in Echtzeit über alle Vorgänge innerhalb des Systems informiert sind.

Denn Ihre Betriebssicherheit ist unser Antrieb.

KRIWAN Connectivity 
Das KRIWAN Diagnose-System im Überblick

KRIWAN bietet eine Komplettlösung zur Vernetzung der Diagnose-Geräte mit Ihrer Anlage. Das intelligente KRIWAN Diagnose-System ist leicht zu implementieren, flexibel und skalierbar und ermöglicht Ihnen Condition Monitoring: für Ihren verlässlichen und effizienten Anlagenbetrieb.

Als echter Systemanbieter entwickelt KRIWAN komplexe Lösungen aus einer Hand, optimal auf die jeweilige Anforderung abgestimmt. Dabei verfügen alle Komponenten über integrierte Schnittstellen, die frei parametrierbar sind und so intelligent und sicher vernetzt werden können.

Das Ergebnis: maximale Konnektivität, maximale Transparenz und maximale Betriebssicherheit – bei minimalem Aufwand und niedrigen Kosten.