INT69 PYF Diagnose PREMIUM

Das PREMIUM Schutzrelais INT69 PYF Diagnose verbindet Pumpe, Schutzfunktion und digitale Welt. Mit Hilfe der integrierten Modbus Schnittstelle ist eine einfache Vernetzung möglich. Das Gerät überwacht die Motortemperatur, die Lagertemperatur, Leckage, Vibration, Spannung und Strom. Die integrierte Leistungsmessung ist für einen Frequenzumrichter geeignet. Für die nötige Betriebssicherheit sorgt je ein Relais für Alarm und Warnung.

Artikelnummer Versorgungsspannung
20 A 721 P081 AC/DC 50/60 Hz 24 V
22 A 721 P081 AC 50/60 Hz 100 - 240 V

 

Produktinformationen

Finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Produkt.

Das INT69 PYF Diagnose mit Modbus-Schnittstelle und Leistungsmessung ist ein universelles und vielseitig einsetzbares Schutzrelais. Zur Überwachung von elektrischen Komponenten stehen folgende Ein- und Ausgänge zur Verfügung:

Klemmen Ein- und Ausgänge
L/L+, N/L- Versorgungsspannung
T1, T2 Motortemperatur (PTC, Pt100, Pt1000, Bimetall, externer Relaiskontakt)
T3, T4 Temperatur 1 (PTC, Pt100, Pt1000)
T5, T6 Temperatur 2 (PTC, Pt100, Pt1000)
E+, E- Leckage (Widerstandsmessung)
SC1, SC2 Schalteingang (Schwimmerschalter, externer Reset)
I+, I- Analogeingang 0/4-20mA
FE Funktionserde
L1, L2, L3 Phasenüberwachung mit Phasenfolge, Phasenausfall, Phasenasymmetrie, Unter- und Überspannung
S1, S2 Stromwandler INT185
11, 14, 12 Alam-Relais
21, 24, 22 Warn-Relais
COM, D1, D0, COM RS485, Modbus RTU

Zusätzlich kann auf cosφ, Serviceintervall, Schalthäufigkeit, Kurzschluss und Unterbrechung der Sensoren überwacht werden. Aufgenommene Schein-, Wirk- und Blindleistung werden im Schutzrelais ermittelt, sowie Wirk- und Blindenergie gezählt. Durch Parametrierung sind Schutzfunktionen und Verhalten flexibel auf die Applikation einstellbar.


Das INT69 PYF Diagnose speichert Betriebs- und Störungsdaten in einem nicht flüchtigen Speicher. Diese Daten können ausgelesen und zur Diagnose ausgewertet werden. Parametrierung und Diagnose sind per eingebauten Diagnose Port (DP) mit Hilfe der INTspector App und mit separat erhältlichem Zubehör möglich. Dieses Schutzrelais wird hauptsächlich zum Schutz von Pumpen und Rührwerken eingesetzt. Für den vollen Funktionsumfang wird zusätzlich der Stromwandler INT185 benötigt.

Versorgungsspannung

22 A 721 P081

20 A 721 P081

 

AC 50/60 Hz 100-240 V ±10 % 9 VA

AC/DC 50/60 Hz 24 V ±20 % 7 VA

Zulässige Umgebungstemperatur TA -30...+70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit 0…95 % r.F., nicht kondensierend
Maximale Einsatzhöhe 2000 m

Temperaturmesskreis Bimetall/ externer Relaiskontakt

– Art

– Kontakt geeignet für

– Max. Leitungslänge

 

für einen Öffnerkontakt

DC 24 V, 20 mA

100 m

Temperaturmesskreis PTC

– Art

– R25, ges.

– Rauslösen, statisch

– Rrückstellen

– Kurzschlussüberwachung

– Unterbrechungsüberwachung

– Max. Leitungslänge

 

1-9 PTC Sensoren nach DIN 44081, DIN 44082 in Serie

<1,8 kΩ

4,5 kΩ ±20 %

2,75 kΩ ±20 %

<20 Ω

>20 kΩ

100 m

Temperaturmesskreis Pt100

– Messbereich

– Auflösung

– Genauigkeit

– Kurzschlussüberwachung

– Unterbrechungsüberwachung

– Max. Leitungslänge

 

-50... +300 °C

1 K

5 % vom Ohmwert

<20 Ω

>400 Ω

100 m

Temperaturmesskreis Pt1000

– Messbereich

– Auflösung

– Genauigkeit

– Kurzschlussüberwachung

– Unterbrechungsüberwachung

– Max. Leitungslänge

 

-50... +300 °C

1 K

5 % vom Ohmwert

<20 Ω

>2,3 kΩ

100 m

Leckagemesskreis

– Art

– Messbereich

– Auflösung

– Genauigkeit

– Max. Leitungslänge

 

Widerstandsmessung zwischen Elektrodenpaar

10 k...1 MΩ

1 kΩ

±(1 kΩ + 10 % vom MW)

100 m

Schalteingang

– Art

– Kontakt geeignet für

– Max. Leitungslänge

 

für einen potentialfr. Öffner- oder Schließerkontakt (z.B. Reset-Taster)

DC 24 V, 20 mA

100 m

Analogeingang

– Art

– Bereitgestellte Spannung

– Messbereich

– Auflösung

– Genauigkeit

– Strombegrenzung

– Max. Leitungslänge

 

0…20 mA / 4…20 mA Stromsignal

DC 24 V +5 % / -25 %

0…20 mA

0,1 mA

±2,5 % vom MW

30 mA, kurzschlussfest

30 m

Phasenmessung

– Betrieb mit FU

– Messbereich Phase-Phase

– Auflösung

– Taktfrequenzbereich

– Typ. Arbeitsfrequenz

– Genauigkeit Sinusbetrieb

– Genauigkeit FU-Betrieb

– Max. Leitungslänge

 

Geeignet

AC 20…100 Hz, 100…690 VAC ±10%

1 V

2…16 kHz

8 kHz

±(1 V + 2,5 % vom MW)

±(1 V + 5 % vom MW)

3 m

Frequenzmessung

– Auflösung

– Genauigkeit

 

1 Hz

±1 Hz

Strommessung

– Art

– Bürde

– Messbereich mit 02D187

  • Bei 1 Windung
  • Bei 10 Windungen

– Auflösung

– Genauigkeit

  • Sinusbetrieb ±2,5 % vom MW
  • FU-Betrieb

– Max. Leitungslänge

 

Für einen Stromwandler

R=75 Ω, Imax =40 mA

1~ AC 20…100 Hz ±10 %

5...100 A

0,5...10 A

0,01 A

 

±2,5 % vom MW

±5 % vom MW

3 m

cosφ-Messung

– Messbereich

– Auflösung

 

0…1

0,01

Leistungsmessung mit 02 D 187

– Messbereich

– Auflösung

– Genauigkeit (FU-Betrieb)

  • Wirkleistung, Blindleistung
  • Scheinleistung
 

 

AC 20…100 Hz ±10 %, 120 kVA

1 VA/W/var

 

±10 % bei cosφ > 0,4

±10 %

Energiezähler

– Messbereich

– Auflösung

 

Ca. 43 GWh/Gvarh

0,01 kWh/kvarh

Modbus

– Protokoll

– Adressbereich

– geeignete Kabel

– Sicherheit

– Spezifikation

– Schnittstelle

– Baudrate

– Parity

– Stopp Bit

– Abschlusswiderstand

 

Modbus RTU (TwoWire)

1…247

Twisted pair, z.B. Kabel LiYCY (TP) 2x2x0,25 mm2

Potentialgetrennt

Modbus application protocol specification der Modbus-IDA

RS485

9,6 k, 19,2 k, 38,4 k oder 57,6 k

Even, odd oder keins

1 oder 2

Kein interner Abschlusswiderstand. 150 Ohm zwischen D0-D1 erforderlich, s. Lieferumfang

Schnittstelle Diagnose Port (DP)

Rücksetzen der Verriegelung
oder der Wiedereinschaltverzögerung

– Möglichkeit 1

– Möglichkeit 2

 

 

Netzreset >5 s

externer Reset am Schalteingang
Nur möglich, wenn kein Fehler mehr vorliegt

Relais Alarm/Warnung

– Kontakt

 

– Mechanische Lebensdauer

 

AC 240 V, 2,5 A

AC/DC 24 V, 20 mA

Ca. 1 Mio. Schaltspiele

Schutzart nach EN 60529 IP20

Anschlussart

– Allgemein

– Modbus

 

Zugfederanschluss (PUSH IN) 0,2...2,5 mm2

Schraubklemme 0,2-2,5 mm2

Gehäusematerial PA 66 GF 30
Befestigung Schaltschrankgehäuse (Grundraster 45 mm), aufschnappbar auf 35 mm Normschiene nach EN 60715
Abmessungen Siehe Maße in mm

Gewicht

– 22 A 721 P081

– 20 A 721 P081

 

315g

310g

Prüfgrundlagen

EN 61000-6-2, EN 61000-6-3 EN 61010-1

Überspannungskategorie III

Verschmutzungsgrad 2

Zulassung UL File Nr. E473026 cURus

 

Vergleichen Sie unsere Produkte und finden Sie das passende Pumpen Schutzrelais.

  INT69 PYF Diagnose Premium INT69 YF Diagnose EXTENDED INT69 YF Diagnose STANDARD INT69 F Diagnose BASIC INT69 EXF2 Diagnose BASIC EX
Motortemperatur PTC, Pt100, Pt1000, Bimetall PTC, Pt100, Pt1000, Bimetall PTC, Pt100, Pt1000, Bimetall PTC, Pt100, Pt1000, Bimetall PTC
Temperatur 1 PTC, Pt100, Pt1000 PTC, Pt100, Pt1000 PTC, Pt100, Pt1000 PTC, Pt100, Pt1000, Bimetall Bimetall
Temperatur 2 PTC, Pt100, Pt1000 PTC, Pt100, Pt1000 PTC, Pt100, Pt1000 - -
Leckage 1 Leitwertmessung Leitwertmessung, Schalteingang Leitwertmessung, Schalteingang Leitwertmessung Leitwertmessung
Leckage 2 Schalteingang Leitwertmessung, Schalteingang Leitwertmessung, Schalteingang - -
Analogeingang 4-20mA 4-20mA - - -
Phasenüberwachung Phasenausfall, -folge, -asymmetrie, Über- und Unterspannung Phasenausfall, -folge, -asymmetrie, Über- und Unterspannung Phasenausfall, -folge, -asymmetrie, Über- und Unterspannung Lauferkennung Lauferkennung
Stromüberwachung Stromwandler - - - -
Leistungsmessung Schein-, Wirk-, Blindleistung, cos phi - - - -
Relais 1 Alarm Alarm Alarm Temperatur Temperatur
Relais 2 Warnung Warnung Warnung Leckage Leckage
Schnittstellen Diagnose Port (DP)
Modbus RTU (RS485)
Diagnose Port (DP) Diagnose Port (DP) Diagnose Port (DP) Diagnose Port (DP)
Gehäusebreite 45mm 45mm 45mm 22,5mm 22,5mm
Resetfunktion Netzreset Netzreset Netzreset Reset-Taster Reset-Taster
Versorgungsspannung 230V 22 A 721 P081 22 A  701 P081 22 A 700 P081 22 A 712 P081 22 A 713 P081
Versorgungsspannung 24V 20 A 721 P081 20 A 701 P081 20 A 700 P081 20 A 712 P081 20 A 713 P081

Zubehör

Finden Sie das passende Zubehör für unsere Produkte.

Modbus-Gateways

Verbinden Sie Ihre KRIWAN Diagnose Geräte per Modbus-Gateway

Mehr erfahren

USB-Gateway

Verbinden Sie Ihre KRIWAN Diagnose Geräte per USB-Gateway mit der INTspector App

Mehr erfahren

Bluetooth-Gateway

Verbinden Sie Ihre KRIWAN Diagnose Geräte per Bluetooth-Gateway mit der INTspector App

Mehr erfahren

DP Kabel

Die passende Verbindung zwischen Ihrem Schutzgerät und dem Gateway

Mehr erfahren

INTspector App

Für die Parametrierung Ihres Gerätes und das Auslesen aller wichtigen Daten

Mehr erfahren

Weitere interessante Produkte

Kennen Sie schon unsere umfangreiche Produktpalette?

INT69 YF Diagnose EXTENDED

INT69 YF Diagnose STANDARD

INT69 F Diagnose BASIC

Sie haben weitere Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne!