Kriwan

Schutztechnik für Ihre Windkraftanlage

 

 

 

 

Schutz durch Windüberwachung

Wirtschaftlich optimaler Betrieb und ständiger Schutz vor kritischen Zuständen durch zuverlässige Sensoren für Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

Wind ist die Antriebskraft für die Rotorblätter, seine Bewegungsenergie wird  in elektrische Energie umgewandelt. Dieses Verfahren funktioniert so gut, dass in den verschiedensten Regionen dieser Welt On- und Offshore Anlagen aller Größen gebaut und in Betrieb sind.

In einer sehr großen Zahl von Windkraftanlagen kommen die hochwertigen, langlebigen und langzeitpräzisen Anemometer und Windrichtungssensoren von KRIWAN zum Einsatz. So können Condition-Monitoring und Steuerungssysteme die Rotorblätter stets optimal auf den aktuellen Wind einstellen.

Optimierung

Im Normalbetrieb dienen die Messwerte dazu, dass die Anlage nach einer Windstille nur ab einer Mindestgeschwindigkeit, der Wirtschaftlichkeichtsgrenze, anfährt. Ebenso sind die aktuellen und präzisen Winddaten für die optimale Ausrichtung der Rotorblätter in den Wind nötig, weil die Energieausbeute im direkten Zusammenhang mit der präzisen Windrichtungsnachführung steht. 

Schutz

Außerhalb der Wirtschaftlichkeits- und oberhalb der festgelegten Sicherheitsgrenzen werden die WKA über das CMS abgeschaltet und die Blätter gehen in Segelstellung (Trudelbetrieb) oder werden aus dem Wind gedreht und durch Bremsen festgesetzt zur Vermeidung von Beschädigungen und Zerstörungen festgesetzt. 

Highlights:

  • Hohe IP-Schutzklassen
  • Unempfindlicher gegen Nebel, Regen, Staub und Fremdkörper
  • Höchstwertiges Metallgehäuse - belegt durch Korrosionsprüfung vor Serienfreigabe durch speziellen Salznebeltest mit Schadgasen
  • Ständige Sicherstellung der Legierungsqualität durch Röntgenspektrographie
  • Elektronik mit sehr hoher EMV-Störfestigkeit, auch in Bezug auf indirekten Blitzeinschlag
  • Optionale, einfache Erweiterung der IP-Schutzklasse
  • Lange Lebensdauer, präzise, verschleissfreie Messung und hochwertige Lager
  • 100% Stückprüfung vor Auslieferung
  • ICEfight Ausführung für zuverlässigen Betrieb in Regionen mit hohem Vereisungsrisiko

 

 

Sie benötigen weitere Informationen oder haben eine Frage?

INT69 Diagnose
Mit der neuen Generation INT69 Diagnose macht KRIWAN seine Vorzeige-Motorschutzrelais noch leistungsfähiger.

mehr lesen

Für jede Anwendung, bei der die Windrichtung gemessen werden soll, bietet Kriwan eine passende Lösung.

mehr lesen

Kriwan Windmesstechnik – präzise Messung bei Wind und Wetter
Kriwan-Windgeschwindigkeitssensoren sind durch die doppelten, reibungsarmen, hochwertigen Lager und die berührungslose Messung wartungsfrei und stellen sicher, dass der Sensor über die gesamte Produktlebenszeit seine Genauigkeit behält.

mehr lesen

Temperaturen

Die Temperaturen von Generator, Antrieb, Lagern und Ölkreisläufen in Windkraftanlagen
im Blick.

Wenn elektrische Energie, wie in Windkraftanlagen, aus Bewegung gewonnen wird, ist Reibung und Abwärme in Antrieb, Getriebe, Bremse und Generator beinahe unvermeidbar. Dies ist kein Problem, so lange die Temperaturen in unkritischen Bereichen sind.  Temperaturkritische Komponenten werden in dem fein aufeinander abgestimmten Gesamtsystem eingebettet und über das Condition-Monitoring-System ausgewertet.

Überwacht wird auch die Temperatur des Öls in den verschiedenen Ölkreisläufen, die der Schmierung oder Kühlung von Komponenten sowie Ansteuerung hydraulischer Aktoren dienen. Steigen die Temperaturen über gewisse Grenzwerte, können thermische Reaktionen auftreten, die die Qualität des Öls mindern und dadurch die originäre Funktion negativ beeinflussen. Zur Überwachung kommen Einschraubsensoren zum Einsatz, die für eine unmittelbare Messung der Temperatur in das Medium eingetaucht werden. In dem Metallgehäuse wird je nach Bedarf ein Pt100, NTC oder PTC druckfest gekapselt und ebenfalls in das CMS der WKA eingelesen.

 

 

Sie benötigen weitere Informationen oder haben eine Frage?

INT69 Diagnose
Mit der neuen Generation INT69 Diagnose macht KRIWAN seine Vorzeige-Motorschutzrelais noch leistungsfähiger.

mehr lesen

KRIWAN Niveauüberwachungssensoren schützen Kältemittelverdichter bei Leckage, Ölverlagerung im Kältekreislauf oder Pumpen vor Trockenlauf.

mehr lesen

Einfache Anbindung
Durch standardisierte Kommunikationsschnittstellen wird das Kriwan Diagnose-System zum umfassende Datenlieferanten in der Kälteanlage

mehr lesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung.

Akzeptieren